Greenpeace Hannover Logo
Lüftje Lage – Auftaktkundgebung der Hannovair Connection
Lüftje Lage – Auftaktkundgebung der Hannovair Connection

14.06.2017 | Peter Jakobs

Am 10.06.2017 startete das Aktionsbündnis Hannovair Connection seine Auftaktveranstaltung für saubere Luft in Hannover.

Das Aktionsbündnis besteht zur Zeit aus den Initiatoren ADFC, BUND, Greenpeace, Platz da!, VCD und dem Wissenschaftsladen.

Es werden dabei drei Ziele verfolgt: Saubere Luft, Transparenz in Sachen Grenzwerte und eine Verkehrswende. Hintergrund des Aktionsbündnis ist der wiederholte Verstoß der Stadt Hannover gegen das Einhalten der EU-Grenzwerte von Stickstoffdioxid. Der Stadt drohen aufgrund dieser Tatsache Strafzahlungen in Höhe von 10.000€ pro Tag.

Durch „Hinhalte-Taktiken“, wie zum Beispiel das immer wieder angekündigte Luftreinhaltekonzept, dass dann doch wieder verschoben worden ist, hat sich bis heute nichts in Puncto Stickstoffoxid-Reduzierung verändert. Mensch hat sogar das Gefühl, dass die Zahl der Autofahrer auf den Straßen Hannovers deutlich zugenommen hat.

Der nächste Termin für die Veröffentlichung des Luftreinhalteplans ist übrigens nach der „Sommerpause“ für Anfang September angesetzt, nachdem der vorherige Termin – Januar 2017 – wieder einmal nicht geklappt hat.

Unser Tipp
Umweltbildung für eine Gesellschaft der Zukunft

Umweltbildung für eine Gesellschaft der Zukunft

Kampagnen
Meere brauchen Schutzgebiete

Meere brauchen Schutzgebiete