Greenpeace Hannover Logo
Machen statt kaufen
Sa., 09.12.2017 | 12:00 Uhr
Machen statt kaufen

Greenpeace erklärt die erste Dezemberwoche zur „Make Something Week“ und ruft dazu auf, in dieser Zeit Alternativen zum vorweihnachtlichen Einkaufsrausch vorzuleben. Weltweit versammeln sich hierfür Akteure in großen und kleinen Städten, um vielfältige Ideen — von selbstgemachter plastikfreier Kosmetik bis hin zur Reparatur von alten Elektrogeräten — umzusetzen. Und: Jeder, der mitmachen will, kann seine Aktion unter den Hashtags #makesmthng, #makersgonnamake und #buynothing mit anderen teilen.

Greenpeace Hannover und die Upcyclingbörse Hannover beteiligen sich gemeinsam an der „Make Something Week“ mit einem Upcycling-Workshop im Lindener Jugendzentrum Glocksee am 09.12.2017 von 12:00 bis 16:00 Uhr. Hier basteln wir mit Euch aus alten Textilien trendige Mode, Gemüsebeutel, Tragetaschen, Abschminktücher und mehr. Bringt dafür einfach alte Knöpfe, Stoff und Ähnliches mit. Außerdem stellen wir nachhaltige Alternativen zu Geschenkpapier und Kosmetikprodukten sowie leckere vegane Rezepte vor und liefern kreative Recycling-Ideen.

Unser Tipp
Umweltbildung für eine Gesellschaft der Zukunft

Umweltbildung für eine Gesellschaft der Zukunft

Kampagnen
Chemie in Textilien

Chemie in Textilien